Top

Aktuelle Meldungen


MA 2013:
"Krone" ist die klare Nummer Eins am Tageszeitungsmarkt

2,48 Mio. Österreicher lesen täglich die Kronen Zeitung. Die nationale Reichweite der „Krone“ beträgt 34,3 Prozent. Das belegt die heute veröffentlichte Media-Analyse (MA) 2013 und bestätigt damit einmal mehr: Auch 2013 ist die „Krone“ der unangefochtene Reichweiten-Kaiser unter den österreichischen Tageszeitungen. Der Abstand zum Mitbewerb ist dabei enorm: Der zweit platzierte Titel „Heute“ (gratis) verzeichnet 13,8 Prozent Reichweite, die dritt platzierte „Kleine Zeitung“ kommt auf 11,2 Prozent.

Der Sonntag gehört der „Krone“: Über 3 Mio. Österreicher - das sind 42,2 Prozent der Bevölkerung - lesen sonntags die Kronen Zeitung. Das macht diese erneut zum größten Printmedium am Sonntag.

Die „Krone“ beweist doppelte Reichweiten-Stärke: Sie ist nicht nur nationaler Marktführer, sondern auch in den einzelnen Bundesländern im Spitzenfeld der Tageszeitungen: Im Stamm-Gebiet (Wien, Niederösterreich, Burgenland) erreicht die „Krone“ 1.038.000 Leser. In Niederösterreich - dem Bundesland mit den meisten „Krone“-Lesern - greifen 509.000 Personen täglich zur Kronen Zeitung. Dort sowie in Wien (409.000 Leser), im Burgenland (120.000 Leser) und in Oberösterreich (448.000 Leser) ist die „Krone“ erneut die meistgelesene Kauf-Tageszeitung.

„LAE, ÖAK und MA zeigen Eins deutlich: Die Kronen Zeitung ist auch 2013 die klare Nummer Eins unter Österreichs Tageszeitungen. Mit einem nationalen TLP von € 12,66 bieten wir das mit Abstand beste Preis-Leistungs-Verhältnis und unseren Kunden die Sicherheit, ihre Konsumenten bestmöglich zu erreichen: kosteneffizient, rasch und ohne Streuverlust.“, kommentiert Mediaprint-Geschäftsführer Gerhard Riedler die Ergebnisse der aktuellen MA.

Die vom Verein ARGE Media-Analysen in Auftrag gegebene MA liefert halbjährlich detaillierte Daten zur Mediennutzung in Österreich für die Werbeträger Print, Infoscreen und Internet. Die MA 2013 basiert auf 14.154 Interviews, die als CAPI/CASI-Befragung im gesamten Bundesgebiet durchgeführt werden.

Quelle: Alle Daten gemäß Media-Analyse (MA) 2013, SB: national +/- 0,8 %, regional bis max. +/- 3,2 %.


Pressetext als PDF herunterladen


Downloads

Die folgenden Pressefotos stehen ausschließlich Journalisten und Medienvertreter für redaktionelle Berichterstattung unter Angabe der Quelle zur Verfügung. Jede nicht redaktionelle Verwendung der Fotos ist ohne schriftliche Zustimmung der Mediaprint unzulässig. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Petra Franke.

Für Rückfragen

Dr. Gertraud Lankes
Leitung
Anzeigenmarketing


Tel.: +43 (0)5 1727 23925
E-Mail: gertraud.lankes@mediaprint.at
 

Mediaprint Zeitungs- und Zeitschriftenverlag Ges.m.b.H. & Co KG
A-1190 Wien, Muthgasse 2
Petra Franke
Assistenz Leitung
Anzeigenmarketing


Tel.: +43 (0)5 1727 23926
E-Mail: petra.franke@mediaprint.at
 

Mediaprint Zeitungs- und Zeitschriftenverlag Ges.m.b.H. & Co KG
A-1190 Wien, Muthgasse 2