Top

Aktuelle Meldungen


„Servus Krone“ ab Montag, 27. April, täglich um 18:30 Uhr bei ServusTV

    ServusTV und Kronen Zeitung bringen gemeinsames TV-Magazin an den Start Im Fokus stehen österreichweit relevante Themen aus allen Bundesländern

    Der Privatfernsehsender ServusTV und die Kronen Zeitung, Österreichs auflagenstärkste Tageszeitung, gehen ab sofort gemeinsame Wege. Die beiden Medienunternehmen werden ihre Expertise bündeln, um Zuseher in ganz Österreich, Leser und Internet-Nutzer an sieben Tagen in der Woche mit Geschichten aus den verschiedenen Regionen Österreichs zu unterhalten und über aktuelle Themen aus den Bundesländern zu informieren.
    Für das gemeinsame TV-Magazin „Servus Krone“, das ab Montag, den 27. April, täglich um 18:30 Uhr ausgestrahlt wird, arbeiten die TV-Redakteure eng mit den Lokalredaktionen der Kronen Zeitung zusammen. Die Kronen Zeitung ist in Österreichs Bundesländern extrem gut vernetzt. Die Redakteure wissen, was dort gerade passiert, was die Menschen interessiert und bewegt. „Das wollen wir nutzen, um unsere Zuseher in ganz Österreich im neuen Magazin mit relevanten und spannenden Themen aus den einzelnen Regionen zu unterhalten“, sagt Martin Blank, General Manager von ServusTV.

    Zusätzliche Informationen zu den Themen des TV-Magazins erhalten Zuseher und Leser am kommenden Morgen in der Kronen Zeitung. Außerdem werden die Inhalte der Sendung und weitere Videobeiträge auf www.krone.at zur Verfügung gestellt.

    „Unser vorrangiges Ziel ist es, unseren Bewegtbild-Content weiter auszubauen und in den einzelnen Ressorts zu verankern. Die Kooperation mit ServusTV folgt dieser Strategie. Mit seinem klaren Qualitätsanspruch, den hohen journalistischen Standards und seinem optimalen Programm-Mix aus hochwertigen Dokumentationen, spannenden Reportagen und bester Unterhaltung ist ServusTV der ideale Partner für uns. Mit dem neuen Magazin-Format bietet sich uns die Chance, die Medienmarke ‚Krone‘ erstmals auch im TV-Segment zu positionieren. Und: Wir werten damit unser eigenes Portal enorm auf. Denn mit den Beiträgen aus ‚Servus Krone‘ können wir den Usern von krone.at - neben Sport und Adabei - künftig auch hochqualitativen Video-Content aus dem Bereich regionale News bieten. Eine erfreuliche Win Win-Situation also“, sagt Gerhard Riedler, Geschäftsführer Mediaprint und Krone Multimedia.

    Das Konzept des neuen TV-Magazins ist österreichweit einzigartig. Im Fokus der 20-minütigen täglichen Sendung stehen vor allem regionale Geschichten von nationaler Bedeutung, sowie Menschen, die ihre österreichische Heimat prägen und Außergewöhnliches leisten. Bei „Servus Krone“ erfahren alle Österreicher, was in den einzelnen Bundesländern passiert. „‘Servus Krone‘ soll Freude machen. Wir wollen den Zusehern schöne und spannende Geschichten erzählen und über Themen reden, die für Österreich und seine Bundesländer relevant sind. Wir wollen die unglaubliche Vielfalt Österreichs zeigen, welche Energie in diesem Land, seinen Regionen und seinen Menschen steckt“, so Martin Blank.

    Das Moderatoren-Team wird angeführt von Reinhard Jesionek. Weitere Gesichter der Sendung sind unter anderem Claudia Maxones, Denise Neher und Philipp McAllister. Gesendet wird live aus dem Studio in Salzburg mit regelmäßigen Schalten ins Hauptstadt-Studio nach Wien sowie direkt in die einzelnen österreichischen Bundesländer. Von Vorarlberg bis zum Burgenland sind täglich Reporterteams mit Übertragungsautos der neuesten Generation unterwegs, um direkt und live aus jedem Winkel Österreichs berichten zu können.  


Pressekontakt:

ServusTV
Tina Brohaska
Tel. +43 662 842244 28091
Email: Tina.Brohaska@servustv.com

Kronen Zeitung
Dr. Gertraud Lankes
Tel.: +43 1 36000 3925
Email: Gertraud.Lankes@mediaprint.at 


Bildredaktion:

ServusTV
Georg Kukuvec
Tel.: +43 662 842244 28294
Email: Georg.Kukuvec@servustv.com


Pressetext als PDF herunterladen


Downloads

Die folgenden Pressefotos stehen ausschließlich Journalisten und Medienvertreter für redaktionelle Berichterstattung unter Angabe der Quelle zur Verfügung. Jede nicht redaktionelle Verwendung der Fotos ist ohne schriftliche Zustimmung der Mediaprint unzulässig. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Petra Franke.

Für Rückfragen

Dr. Gertraud Lankes
Leitung
Anzeigenmarketing


Tel.: +43 (0)5 1727 23925
E-Mail: gertraud.lankes@mediaprint.at
 

Mediaprint Zeitungs- und Zeitschriftenverlag Ges.m.b.H. & Co KG
A-1190 Wien, Muthgasse 2
Petra Franke
Assistenz Leitung
Anzeigenmarketing


Tel.: +43 (0)5 1727 23926
E-Mail: petra.franke@mediaprint.at
 

Mediaprint Zeitungs- und Zeitschriftenverlag Ges.m.b.H. & Co KG
A-1190 Wien, Muthgasse 2